Strategie lernen

Strategie lernen – Methoden und Beispiele

Um Strategie zu lernen, gibt es nicht den goldenen Weg. Vielmehr gilt es mit den Grundlagen der Mewes-Strategie, mit bewährten Methoden und inspiriert durch die Beispiele von erfolgreichen Firmen, die eigene Unternehmensstrategie zu formulieren.

  • Digitale Ratgeberartikel

Mewes-Strategie

Die Mewes Strategie wurde von Prof. h. c. Wolfgang Mewes 1970 begründet und hatte im Laufe der Zeit unterschiedliche Namen. Zuletzt war die Mewes Strategie als Engpasskonzentrierte Strategie bekannt.
Im Kern geht es bei der strategischen Planung mit der Mewes-Strategie darum, mit gebündelten Kräften am wirksamsten Punkt, mit maximaler Hebelwirkung anzusetzen. So sind auch kurzfristige strategische Erfolge möglich, nicht nur langfristige, wie üblicherweise angenommen wird.

  • Präsenz-Zertifikats-Lehrgang

Strategie-Entwickler (IHK)

Du fragst dich, wie du dein Unternehmen von Anfang an in erfolgreichere Bahnen und sicherere Gewässer entwickeln kannst? Oder: Wie du dein Unternehmen aus einer momentanen Krisensituation zukunftssicherer aufstellen kannst?
Mit diesen Fragen bist du nicht allein! Die EKS-Akademie* bietet mit dem IHK-Zertifikatskurs zum „Strategie-Entwickler“ allen Menschen, die ihre Träume in Form einer eigenen Unternehmung verwirklichen wollen, grundlegende, praktisch umsetzbare Kenntnisse zu dem Warum (Why), dem Wie (How) und dem Was (What) an.

Du kannst durch dieses abkürzende, nachhaltige Strategieverfahren deinen Unternehmenserfolg schneller und sicherer erreichen!

*Die EKS-Akademie firmiert unter dem Dach der Mewes-Strategie GmbH.

  • Fachzeitschrift

StrategieJournal

Das StrategieJournal ist die Fachzeitschrift für Unternehmer und Berater. Das vierteljährlich erscheinende Magazin beinhaltet spannende Fallstudien aus der Wirtschaft, Strategie Impulse und Veranstaltungstipps. Nur die Mitglieder des Bundesverband StrategieForum e.V. erhalten die Print Ausgabe per Post zugestellt. Im Handel ist die gedruckte Ausgabe nicht erhältlich. Die digitale PDF-Ausgabe gibt es bei Mewes-Portal.de zu kaufen.

  • Digitale Fallstudien

Erfolgsgeschichten

Die Erfolgsgeschichten sind Fallstudien von Unternehmen, die aus eigener Kraft etwas Beeindruckendes erschaffen haben oder wo eine bemerkenswerter Transformation stattgefunden hat. Meist geht es in diesen Unternehmerstorys auch um die Herausforderungen und persönliche Entwicklung der Menschen, die die treibende Kraft hinter diesen Erfolgen sind. Lerne den Weg dieser interessanten Personen kennen und nimm dir strategische Impulse für dein eigenes Business mit. Die Anwendung der Mewes-Strategie lernst du am besten mit Unternehmergeschichten.

  • Bücherauswahl

Strategie Bücher

Strategie Bücher sind der preiswerteste Weg, um an detailliertes Unternehmer-Wissen und methodisches Vorgehen zu gelangen. Oft steckt der Erfahrungsschatz von jahrzehntelanger Erfahrungen komprimiert in einem Buch. Wer sich an fundierte Best Practices hält, spart sich manch teuren Irrweg zum Erfolgs. Schließlich muss man das Rad nicht immer neu erfinden.

Strategie- und Unternehmer­netzwerk beitreten

Die Veranstaltungen des StrategieForums bieten der Zielgruppe „Unternehmerinnen und Unternehmer“ einen vertrauensvollen, geschützten Ort für Entfaltung, Entwicklung und Orientierung.

„Wir freuen uns, wenn du das StrategieForum und seine Mitglieder näher kennenlernen möchtest. Wir bieten den ruhigen, besonnenen Gegenpol zu den üblichen lauten Business-Veranstaltungen, die sowieso meist nur der Akquise dienen, anstatt das Potenzial der Unternehmen zu fördern. Es ist Zeit, in einem echten Strategie- und Unternehmernetzwerk anzukommen, in dem man sich gegenseitig hilft und unterstützt: im StrategieForum.“

Thomas Ruf

Geschäftsführer Bundesverband StrategieForum e.V.

Thomas Ruf

Thomas Ruf

Welches strategische Problem beschäftigt dich gerade? Ruf mich gerne an.

Ich bestätige die Datenschutzerklärung und freue mich auf einen Rückruf. Auch Interessenten, die noch nicht Mitglied im BSF sind, dürfen gerne anrufen.

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.