Oldenburg-Bremen

Regionalleiter

 

Axel Kunz
Axel Kunz

ChancenManagement Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH
Alte Amalienstraße 28
26135 Oldenburg

Tel (0441) 361 17 20
oldenburg-bremen@strategie.net

Infoservice

Sie möchten regelmäßig die Einladungen aus der Region Oldenburg-Bremen und überregionale Informationen erhalten? Einfach hier eintragen!

* bitte ausfüllen

 

Herzlich willkommen beim StrategieForum Oldenburg-Bremen

Wir veranstalten abendliche Treffen für Mitglieder des Bundesverbands StrategieForum e.V. und interessierte Unternehmer, Selbstständige und leitende Angestellte: wir bieten Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch in der Region. Dadurch ermöglichen wir eine bessere Vernetzung der Teilnehmer; außerdem binden wir interessante Menschen der Region in die Strategiegespräche mit ein.

Durch einen vertieften Erfahrungsaustausch und eine "Kollegiale Beratung" stärken wir die Unternehmen in unserer Region. Wir vermitteln auch theoretische Kenntnisse und zeigen praktische Anwendungen der Methoden der Mewes-Strategie (EKS = Engpass-Konzentrierte Verhaltens- und Führungsstrategie nach Prof. h.c. Wolfgang Mewes).

Ich lade Sie dazu ein, an unseren Abenden teilzunehmen. Die Strategiegespräche finden üblicherweise am zweiten Dienstag im Monat statt. Hier können Sie den Jahresplan 2020 als pdf-Datei downloaden.

Ihr Axel Kunz
Leiter StrategieForum Oldenburg-Bremen

Die nächsten Veranstaltungen des  StrategieForum Oldenburg-Bremen

Datum Uhrzeit Thema    
13.10.2020 17:00 Uhr III. Controlling der Strategieentwicklung
Das BalanceE© Controllingsystem der Strategieentwicklung
Oldenburg-Bremen Infos und Anmeldung
10.11.2020 17:00 Uhr III. Controlling der Strategieentwicklung
Förderprojekte
Oldenburg-Bremen Infos und Anmeldung

Veranstaltungsort

Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO)
Marie-Curie-Str. 1 - 26219 Oldenburg - Anfahrtsbeschreibung

Wir treffen uns um 17.00 Uhr im 1. OG; bitte beachten Sie die weitergehende Beschilderung.
Wer nicht pünktlich kommen kann, muss sich über Mobiltel. 0160-28 71 670 (Axel Kunz) melden, da die Rezeption nach 17 Uhr nicht mehr besetzt ist!