Freiburg

Regionalleiter

Peter Käpernick
Strategieberater (IHK)
Neudorfstraße 3
79312 Emmendingen

Tel (07641) 57 05 52
Fax (07641) 57 05 76
freiburg@strategie.net

Infoservice

Sie möchten regelmäßig die Einladungen aus der Region Freiburg und überregionale Informationen erhalten? Einfach hier eintragen!

* bitte ausfüllen

Herzlich willkommen beim StrategieForum Freiburg

Das StrategieForum Freiburg hilft Ihnen als Unternehmer, Selbstständiger oder Freiberufler, strategische Fragen richtig zu beantworten und strategische Aufgaben effektiv anzupacken. Wir vom StrategieForum Freiburg wollen Ihnen Antworten geben:

  • Wie kann ich mich oder mein Unternehmen strategisch weiterentwickeln?
  • Bin ich oder ist mein Unternehmen optimal positioniert?
  • Wie sehen ‘enkeltaugliche‘ Einkommensquellen aus?
  • Das große Ziel: Passives Einkommen. Wie erreichen Unternehmer das?

Wir helfen in der Startphase, haben Ideen für das Tagesgeschäft aber auch für die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Im Mittelpunkt unserer Arbeit und Aktivitäten steht der wettbewerbsfreie Ideenaustausch. Wir bieten eine Plattform für interessante Kontakte und den persönlichen wie digitalen Raum, indem sich gute Ideen und richtige Strategien entwickeln lassen. Hier ein Praxis-Beispiel

W2W - Werte nutzen statt sie als Abfall zu entsorgen: ‘Das Loop Thinking Modell‘

Des Weiteren weisen wir kontinuierlich auf wichtige Veranstaltungen hin, die überregional vom Bundesverband StrategieForum e.V. oder anderen regionalen StrategieForen in Deutschland durchgeführt werden. Wir besuchen regelmäßig die überregionalen Strategieveranstaltungen des StrategieForum im Frühjahr und Herbst. Jeder Teilnehmer kann dort persönlich erleben, was es mit dem Nutzen auf sich hat. Erst wenn die Nutzenoptimierung wieder vor der Profitmaximierung auf der Werteskala wahrgenommen wird, erst dann sind wir auf dem Weg zu einer menschlichen Wirtschaft. Das ist unser Anliegen, daran arbeiten wir vom StrategieForum Freiburg

Die Regionalleiter des StrategieForum Freiburg freuen sich auf Sie und auf spannende Aktivitäten mit Ihnen!

Ihr
Peter Käpernick
Leitung StrategieForum Freiburg

Die nächsten Veranstaltungen des StrategieForum Freiburg

Datum Uhrzeit Thema    
23.04.2020 19:00 Uhr W2W - Waste to Wealth: Abfall in Einkommen verwandeln
Zeit für neue Ideen
Freiburg Infos und Anmeldung
28.05.2020 18:30 Uhr Mit GO4Null dran bleiben! Freiburg Infos und Anmeldung

Veranstaltungsort

Digital Crea Raum, Neudorfstr. 3, 79312 Emmendingen-Windenreute. Je nach Veranstaltung sind auch andere Orte möglich!

Was bieten wir an?

Spezialisierung, Konzentration und ständige Anpassung sind die geheimen Schlagworte für mehr Erfolg. Im StrategieForum Freiburg finden Sie Gesprächspartner, mit denen Sie sich gut ergänzen, weil sie andere Stärken und Erfahrungen haben als Sie selbst. Hier treffen Sie Kooperationspartner, mit denen Sie gemeinsame Erfolge erzielen können, die für Sie allein nicht möglich wären.

Wir veranstalten StrategieAbende und bieten Ihnen im Rahmen unserer Regionalarbeit verschiedene Veranstaltungsarten an:

  1. Vortragsveranstaltungen zu Strategiethemen 
  2. Workshops zur Entwicklung eines persönlichen Spezialisierungs-Konzeptes
  3. Begleitende Umsetzungshilfen für Ihre eigene Strategie
    (z.B. Kollegiale Beratung, Strategie-Tableau)
  4. Strategie-Fachtagungen mit Experten zu besonderen Strategiethemen
  5. Kleingruppenaustausch im Internet als Video-Schaltung zu aktuellen Themen

Schlüsselprojekt 2020

Unser Schlüsselprojekt für die nächste Zeit heißt W2W Loop Thinking und beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, wie sich Menschen in kleinen oder auch größeren Unternehmen neuen Geschäftsmodellen im Rahmen der digitalen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformation nähern können.

Im Rahmen einer interaktiven Fallstudie betrachten wir die Möglichkeiten und Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen am Beispiel der virtuellen Firma TBF. Die Mitarbeiter der Firma TBF montieren Hygienelüfter (Klimaanlagen) und verkaufen diese über den Handel an Endkungen sowie im Rahmen von Projektgeschäften an Autohersteller, Krankenhäuser und andere Kunden. Der Absatz dümpelt bei 6000 Einheiten vor sich hin. Vom Management werden neue Wege diskutiert. Die Aufgabe für die Teilnehmer (Spieler) beteht jetzt darin, die Firma unter Berücksichtigung der neuen Konzepte (Stichwort: Digitalisierung, Kreislaufwirtschaftsmodell) für die Zukunft wettbewerbsfähig zu gestalten. Wir beleuchten insbesondere die Rollen der beteiligten Mitarbeiter und die Auswirkungen auf Jobs und Gesellschaft.