Events

 

WEBINAR: „Kann ich mich überhaupt noch in veränderten Zeiten zielgerichtet am Markt positionieren?“

Infos zum IHK-Zertifikatslehrgang „Strategie- und Positionierungs-Experte“

Beginn: 07.01.2021 um 18:00 Uhr
Ende: 07.01.2021 um 18:30 Uhr

Fragen Sie sich:
Wie kann ich mein Unternehmen nachhaltig und zukunftssicher strategisch positionieren?
Wie kann ich als Führungskraft in unsicheren Zeiten das Überleben meines Unternehmens maßgeblich mit beeinflussen?
Wie optimiere ich mein Beratungsgeschäft und wie kann ich meine Stärken am wirksamsten einsetzen?

Wollen Sie ...
... sich und Ihr Unternehmen strategisch besser positionieren oder andere Unternehmen strategisch optimaler hinsichtlich der richtigen Positionierung beraten? Der ruinösen Preisfalle dauerhaft entkommen? Das Hamsterrad für immer verlassen? Einen „Blauen Ozean“ für Ihre Leistungen und Produkte ergründen? Die „Duale Transformation“ für Ihr Unternehmen in Gang setzen?

Dann investieren Sie in sich selbst, in Ihre Zukunft und in Ihre Problemlösungsfähigkeit!
Von diesen Kompetenzen profitieren Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Kunden.
Das ist eine Win-Win-Win-Situation: besser geht es nicht!

In diesem Webinar erfahen Sie alles zu den Chancen, Inhalten, Kosten und Bedingungen dieser IHK-Weiterbildung.

Die IHK Erfurt bietet - in Kooperation mit der Europäischen Kommunikations-Akademie (EKA) für Bildung, Beratung und Projekte e.V. und dem Bundesverband StrategieForum e.V. -  seit 2009 die Möglichkeit, sich zum Strategieberater (IHK) zu qualifizieren.
Bisher haben über 300 Personen das IHK-Zertifikat erhalten! Ab diesem Jahr wurde dieser Zertifikatslehrgang mit aktuellen Inhalten ergänzt und startet am September 2020 unter dem neuen Namen: Strategie- und Positionierungs-Experte (IHK) neu durch. Mit dabei im Trainer-Team sind weitere Spezialisten.

Didaktische Professionalität und unmittelbarer Wissentransfer:
Wir bieten Ihnen einen anspruchsvollen kompakten Kurs mit vielen praktischen Methoden, kleinen Events und einem direkten Bezug zu Ihrer eigenen unternehmerischen bzw. beraterischen Praxis. Die erlernten und eingeübten Lehrgangsinhalte können Sie mehr oder weniger direkt auf Ihre eigene Situation übertragen. Alle Teilnehmer erhalten während des Kurses konkrete Hilfe und Unterstützung in Form von Beratung und Experten-Tipps für ihr eigenes Geschäft!

Die Präsenzseminare werden praxisnah durchgeführt und durch echte Beispiele erfolgreicher Strategieentwicklungen und -umsetzungen unterstützt. Die Präsenzseminare finden im Ausbildungszentrum der EKA in Deutschlands Mitte (Thüringen) in der Nähe von Eisenach in Weberstedt oder Hütscheroda statt. Es ist möglich, dass einzelne Lehrmodule – Corona-bedingt – in Interaktiven-Live-Online-Workshops (ILOWs) durchgeführt werden.

Der Lehrgang Strategie- und Positionierungs-Experte (IHK) richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Unternehmensberater, Trainer, Coaches und Personen, die ihr Unternehmen sicher und nachhaltig strategisch positionieren oder die notwendig gewordene Transformation ihres Geschäftsfeldes in Gang setzen wollen bzw. müssen.

Ferner an Personen, die ihre Beratungstätigkeit optimieren und Unternehmen, Verbände, Organisationen oder auch Einzelpersonen strategisch beraten und bei der Strategieentwicklung und -umsetzung begleiten möchten.

Die nächsten Kurstermine finden Sie hier: www.strategie-positionierung.de

Thomas Ruf

Der Strategie- und Positionierungs-Experte Thomas Ruf ist Kaufmann und Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH). Er kennt die Engpässe bei der erfolgreichen Umsetzung der Mewes-Strategie aus langjähriger Erfahrung. Seit 1998 leitet er die Geschäftsstelle des Vereins Bundesverband StrategieForum e.V., der weltweit größten Vereinigung von Mewes-Strategie-Anwendern. Er betreut die Mitglieder und seine Kunden bei deren Strategie-Entwicklung und -Umsetzung auf der Basis der Engpass-Konzentrierten Verhaltens- und Führungsstrategie nach Prof. Wolfgang Mewes - heute: Mewes-Strategie, hält dazu Vorträge, Workshops und Online-Seminare. Seit 2009 ist er als Berater bei der EKA verantwortlich für diesen Zertifikatslehrgang.

Dauer
Das Webinar wird ca. 30 Minuten dauern. Im Anschluss daran haben die Teilnehmer(innen) die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Teilnahmegebühr: Dieses Webinar ist kostenfrei.

Hier geht es direkt zum Webinar: Klick

Wenn Sie noch nie an einem Webinar teilgenommen haben, hier eine Anleitung, wie das geht.



zurück zur Liste der Veranstaltungen