Bundesverband StrategieForum e.V. http://www.strategie.net Eine Beschreibung einbauen de-de 2015 by www.strategie.net Strategietag 2021 - tolle Veranstaltung mit viel frischem Wind http://www.strategie.net/blog/strategietag Ende April fand erstmalig der Strategietag 2021 des Bundesverband StrategieForum per ZOOM-Konferenz statt. Der Event richtete sich ausschließlich an Mitglieder. Der Tag brachte Unternehmerinterviews, Workshops, Vorträge und Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Themen – ganz nach dem Motto: Mitglieder für Mitglieder. Insgesamt über 70 TeilnehmerInnen nahmen teil. Das allein war ein voller Erfolg. Centricity Power – Lernsprünge für coole Jungs http://www.strategie.net/blog/centricity-power-lernspruenge-fuer-coole-jungs Wolfgang Mewes kritisierte immer wieder, dass es das Schulsystem viel zu wenig ermöglicht, individuelle Stärken auszubauen, dass es Fähigkeiten nivelliert anstatt Spitzenleistungen zu fördern. Oft werden unerkannt hochbegabte – aber auffällige – Kinder zu sog. „Gifted Under-achievers“. Michael Franz hat nun für diese Zielgruppe ein Konzept entwickelt, das er sehr erfolgreich in der Schweiz umsetzt. Strategie Journal 01-2021 erschienen http://www.strategie.net/blog/strategie-journal-01-2021-erschienen Aus dem Inhalt Centricity Power – Lernsprünge für coole Jungs – Zwischen (Hoch-)Begabung und AD(H)S Feiern als soziales Grundbedürfnis – Interview mit Strategiepreisträger Wolfgang Weinert Digital Killed The Record Star – Die Digitalisierung der Musikbranche Unternehmerpaare: Wenn die Beziehungskrise die betriebliche Existenz bedroht Top-Unternehmer beim Strategietag 2021 http://www.strategie.net/blog/top-unternehmer-beim-strategietag-2021 Für den Strategietag 2021 des Bundesverband StrategieForum e.V. konnten wir zwei Top-Unternehmer für ein Live-Interview gewinnen. Einer davon ist Friedhelm Seiler, Mitgründer und Operativer Geschäftsführer von Easysoft. Das Unternehmen ist Marktführer bei HR-Softwarelösungen und wurde nach einer Fast-Pleite nach der Mewes-Strategie aufgebaut. Keep Them Happy! http://www.strategie.net/blog/keep-them-happy Das „Handbuch Zielgruppenentwickler“ gibt es nur noch in Form eines Buches. Darin sind rund 90% der Inhalte aus den 12 Heften des ursprünglichen Lehrgangs enthalten. Unter dem Titel „Keep Them Happy“ beschreibt das Buch ausführlich und anhand vieler Beispiele die Methode ZielgruppenErfolg. Erfolg durch Differenz-Eignung und Kurz-Analyse der individuellen Persönlichkeits-Struktur http://www.strategie.net/blog/erfolg-durch-differenz-eignung-und-kurz-analyse-der-individuellen-persoenlichkeits-struktur Erste Voraussetzung für den individuellen Erfolg ist das Erkennen der Differenz-Eignung. Darauf aufbauend, lässt sich dann das damit verbundene Erfolgspotenzial heben. Wie aber erkennt man die Differenz-Eignung? Der Schlüssel dazu liegt in der Unterschiedlichkeit, im individuellen Profil, das einen Menschen einzigartig macht. Im folgenden Beitrag beleuchtet Hardy Wagner dazu Hintergründe und Lösungsansätze. Mit digitaler Führung durch die Krise http://www.strategie.net/blog/mit-digitaler-fuehrung-durch-die-krise Corona-Pandemie, Home-Office, Social Distancing ... Der Artikel thematisiert die Herausforderungen digitaler Führung in Krisensituationen und schlägt mit dem digitalen Steckbrief und der digitalen Personalbeurteilung zwei neue innovative Instrumente vor, mit denen Führungsmodelle im digitalen Zeitalter erweitert werden können.   Change ist Chefsache http://www.strategie.net/blog/change-ist-chefsache Als Prosci Consultant und Salesforce Consulting Partner erlebe ich jeden Tag Widerstände in den Organisationen und Firmen im Umgang mit Change. Es braucht ein neues Zusammenwirken von Mensch, Organisation und Technologie. Es braucht Mut, Inspiration und guten Willen, um neue Wege zu gehen. Wege zum Erfolg http://www.strategie.net/blog/wege-zum-erfolg Das Buch „In 90 Tagen zu Vermögen ... und das ist weit mehr als Geld-wert!“ von Georg Rohde und Markus Coenen gibt bereits im Titel einen deutlichen Hinweis darauf, dass Geld hier nur als ein Teilbereich von Vermögen zu verstehen ist. In unterhaltsamer Form liefert das Buch eine Menge Stoff, um über den Erfolgsfaktor „Vermögen“ nachzudenken und entsprechende Schlüsse zu ziehen. Die Kernprobleme wurden nicht gelöst http://www.strategie.net/blog/die-kernprobleme-wurden-nicht-geloest In der Finanzkrise im Jahr 2008 schrieb Wolfgang Mewes für das Strategie Journal einen Beitrag mit dem Titel: „Jetzt wird es ernst!“ Dieser sei hier – aus aktuellem Anlass – in Auszügen wiedergegeben. Seither hat sich unser Finanzsystem nicht wirklich erholt. Die Corona-Krise könnte einen längst überfälligen Dominoeffekt auslösen. Hätte man damals auf Mewes gehört, wäre es nie so weit gekommen. 14.05.2021