Bundesverband StrategieForum e.V. http://www.strategie.net Eine Beschreibung einbauen de-de 2015 by www.strategie.net Wege zum Erfolg http://www.strategie.net/blog/wege-zum-erfolg Das Buch „In 90 Tagen zu Vermögen ... und das ist weit mehr als Geld-wert!“ von Georg Rohde und Markus Coenen gibt bereits im Titel einen deutlichen Hinweis darauf, dass Geld hier nur als ein Teilbereich von Vermögen zu verstehen ist. In unterhaltsamer Form liefert das Buch eine Menge Stoff, um über den Erfolgsfaktor „Vermögen“ nachzudenken und entsprechende Schlüsse zu ziehen. Die Kernprobleme wurden nicht gelöst http://www.strategie.net/blog/die-kernprobleme-wurden-nicht-geloest In der Finanzkrise im Jahr 2008 schrieb Wolfgang Mewes für das Strategie Journal einen Beitrag mit dem Titel: „Jetzt wird es ernst!“ Dieser sei hier – aus aktuellem Anlass – in Auszügen wiedergegeben. Seither hat sich unser Finanzsystem nicht wirklich erholt. Die Corona-Krise könnte einen längst überfälligen Dominoeffekt auslösen. Hätte man damals auf Mewes gehört, wäre es nie so weit gekommen. Wie man Abmahnungen vermeidet http://www.strategie.net/blog/wie-man-abmahnungen-vermeidet Immer wieder hört man von Abmahnungen wegen unlauterem Wettbewerb oder aufgrund von Verstößen gegen das Urheber- oder Markenrecht. Beim eoSearchSummit in Würzburg gab es dazu einen spannenden Vortrag der Expertin Madeleine Schröter. Folgt man ihrer Argumentation, so bekommt man ein Gefühl davon, was erlaubt ist und was man unbedingt vermeiden sollte. Eine Zusammenfassung von Thomas Rupp Optimiere nicht für Google, sondern für den User! http://www.strategie.net/blog/optimiere-nicht-fuer-google-sondern-fuer-den-user- Für das Strategie Journal besuchte ich - mein letzter großer Event vor Corona - den eoSearchSummit in Würzburg. Der Kongress zum Thema Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung im Februar 2020 vermittelte interessante Einblicke in das relativ neue Fachgebiet.  Im Folgenden werden einige Erkenntisse zusammengefasst. - Von Thomas Rupp Erstklassige Umsetzung der Mewes-Strategie http://www.strategie.net/blog/erstklassige-umsetzung-der-mewes-strategie Aufgrund der Corona-Situation gab es im Jahr 2020 leider keine feierliche Verleihung des Strategiepreises. Das tut der Leistung der PreisträgerInnen aber keinen Abbruch. Die Jury aus Präsidium, Geschäftsführer, Regionalleitersprecher und SJ-Redakteur freut sich, die Preisträger des Jahres 2020 bekannt zu geben. Strategie Journal 04-2020 erschienen http://www.strategie.net/blog/strategie-journal-04-2020-erschienen Aus dem Inhalt Die Duale Transformation als eine der drei Basisstrategien des digitalen Zeitalters Der Weg zur dankbaren Teilzielgruppe - Über den Werdegang der Firma Webgeist Steidinger: Keine Zeit für Strategie? - Gedanken zur Coronazeit Effizienz durch Zielklarheit – Wie sich Reibungsverluste physikalisch belegen lassen Wechsel im Vorstand des Bundesverband StrategieForum http://www.strategie.net/blog/wechsel-im-vorstand Bei der 49. Mitgliederversammlung des Bundesverband StrategieForum wurde Richard Sirch einstimmig als Nachfolger von Thomas Rupp in den Vorstand gewählt. Der neue Vorstand besteht nun aus Georg Rohde, Thorsten Hinrichs und Richard Sirch. Regionalarbeit: Praxisfälle als Salz in der Suppe http://www.strategie.net/blog/praxisfaelle-als-salz-in-der-suppe- Die Arbeit in den Regionalgruppen – und dabei insbesondere die kollegiale Beratung – spielt eine wichtige Rolle im Bundesverband StrategieForum. Dieses Instrument könnte jedoch bedeutend mehr genutzt werden. Über die Potenziale und den Nutzen unterhielten wir uns mit dem Sprecher der Regionalleiter und Unternehmer Matthias Keim. Strategie Journal 03-2020 erschienen http://www.strategie.net/blog/strategie-journal-03-2020-erschienen Aus dem Inhalt Praxisfälle als „Salz in der Suppe“ - Interview mit Matthias Keim Von der technischen zur strategischen Lösung – Online Austausch am Beispiel WHAILEX IT als wichtiger Teil der Wertschöpfung von Prof. Dr. Stefan Ruf und Prof. Dr. Nils Herda Bessere Qualität bei Zoom-Videogesprächen – Erfahrungsbericht von Richard Sirch Zwei Forderungen zur praktischen Anwendung! http://www.strategie.net/blog/zwei-forderungen-zur-praktischen-anwendung- Wer Wolfgang Mewes kannte, weiß, dass er von den Anwendern seiner Strategie immer wieder zwei Dinge forderte: „Im Zweifel nicht grübeln, sondern einfach die Zielgruppe fragen!“ Und er war ein Verfechter des „schriftlichen Denkens“ in Kombination mit der mechanischen Sammlung bereits vorhandener Lösungen. Beide Themen werden hier beleuchtet mit der dringenden Empfehlung, ihre Umsetzung zu (über)prüfen. 20.01.2021