Bundesverband StrategieForum e.V. http://www.strategie.net Eine Beschreibung einbauen de-de 2015 by www.strategie.net Der Weg zur Digitalisierungsstrategie http://www.strategie.net/blog/der-weg-zur-digitalisierungsstrategie Es vergeht kein Tag ohne Berichterstattung in Print, TV oder online zum Thema Digitalisierung. Es geht um die vierte industrielle Revolution, an deren Anfang wir derzeit stehen.  Was bedeutet das und was hat das Ganze mit uns zu tun? – Ein Beitrag von Sylvia Steenken. Es gibt immer etwas zu verbessern http://www.strategie.net/blog/es-gibt-immer-etwas-zu-verbessern Jeder kennt die Klischees zum Thema Handwerk: beratungsresistent, unflexibel, chaotisch, intransparente Leistung, Pfusch am Bau … Das geht aber auch anders. Das Handwerk kann Vorbild sein für einen Prozess, der heute unter dem Begriff Digitalisierung in aller Munde ist. Und plötzlich entsteht ein völlig neues Unternehmen. Mut zur „Imperfect Action“ http://www.strategie.net/blog/mut-zur-imperfect-action- Ein Blick von außen auf das eigene Handeln bringt oft neue Aspekte. Die Amerikanerin Dr. Renée Moore hat einige typisch deutsche Engpässe herausgearbeitet, durch die „wir uns“ gern selbst im Weg stehen und plädiert u.a. für mehr Mut zur Unvollkommenheit. Minimumgruppe: Machtfaktor für Angestellte http://www.strategie.net/blog/minimumgruppe-machtfaktor-fuer-angestellte Es folgt ein weiteres zeitloses Beispiel  aus einer Ausgabe des „EKS aktuell“. Prof. Wolfgang Mewes beschreibt, wie sich sein Druckereileiter durch die „Inbesitznahme“ der Minimumgruppe unentbehrlich machte. Dies ist ein schönes Beispiel, das zeigt, wie dies jeder Angestellte tun kann, um seine Position im Unternehmen zu sichern und Macht im positiven Sinne aufzubauen ... Seminare im Web http://www.strategie.net/blog/seminare-im-web Er betreibt die OnlineUniversity24 und bietet Webinare sowohl für Teilnehmer wie auch Moderatoren bzw. Trainer an. Jürgen Frehse ist Experte für dieses moderne Medium, das von Kunden immer häufiger nachgefragt wird. Die Digitalisierung – zentraler Treiber technologischer Innovationen http://www.strategie.net/blog/die-digitalisierung-zentraler-treiber-technologischer-innovationen Digitalisierung wird geprägt durch die Innovationen der Informationstechnologie. So entwickelt sich der unternehmensinterne IT-Bereich vom internen Dienstleister zum zentralen Faktor, der digitale Positionierung erst ermöglicht. Dr. Stefan Heizmann wurde als Leiter Group IT beim Weltmarktführer Gühring KG von Computerwoche und CIO-Magazin als „CIO des Jahres“ ausgezeichnet. Erfolg ist kein Zufall http://www.strategie.net/blog/erfolg-ist-kein-zufall Nach dem Verkauf seines Franchise-Systems "Einer.Alles.Sauber." konzentriert sich Paul Meyer heute auf seine neue Zielgruppe: die Tischlereien. Was aber kam vor dem Erfolg? Das folgende Porträt zeigt seinen Werdegang ungeschminkt auf. Es ist ein Beleg dafür, dass Erfolg kein Zufall ist, sondern die Konsequenz aus dem richtigen Denken und Handeln. Ohne ein Zukunftsbild können Sie nicht führen http://www.strategie.net/blog/ohne-ein-zukunftsbild-koennen-sie-nicht-fuehren Anhand konkreter Beispiele namhafter Unternehmen brachten die 12. Eltviller Zukunftstage der FutureManagementGroup AG einen spannenden Einblick in verschiedene Aspekte des Zukunftsmanagements. Thomas Rupp sprach mit Dr. Pero Mićić, dem Gründer und Vorstand der Eltviller Zukunftsmanager. Strategie Journal 01-2018 erschienen http://www.strategie.net/blog/strategie-journal-01-2018-erschienen Aus dem Inhalt Ohne ein Zukunftsbild können Sie nicht führen – Interview mit Dr. Pero Mićić Die Minimumfaktoren der Zukunft – Zukunftsprojekt der Liebherr Components Zentraler Treiber technologischer Innovationen – Interview mit dem CIO der Gühring KG Der Traum vom passiven Einkommen – Online-Marketing als digitaler Vertriebsweg Die Vision als Instrument der Erfolgssteuerung http://www.strategie.net/blog/die-vision-als-instrument-der-erfolgssteuerung Viele Führungskräfte haben ihre Schwierigkeiten mit „Visionen“ und damit auch mit der Methodik, Visionen als Führungsinstrumente einzusetzen. Für manche klingt es esoterisch, abgehoben oder weit weg von der Realität des Tages. Dabei sind Visionen ein wichtiges Instrument der Erfolgssteuerung. – Von Hans-Georg Bukel. 18.06.2018