Blog

Vom Alleskönner zum Spezialisten

Bereits bei unserem ersten Kontakt war die Verzettelung der Firma (ein Hersteller für Kältetechnik–Anlagen) schon im Empfangsbereich zu erkennen: Viele bunte Prospekte sollten die Vielseitigkeit der Firma aufzeigen, wir haben für alles eine Lösung, war die Botschaft.

Der Bewerber als Problemlöser

Es ist unglaublich, welch schlechtes Niveau Bewerbungen von an sich hochqualifizierten Jobanwärtern haben können. In meiner Zeit in Brüssel bekam ich an die 250 Bewerbungen für verschiedene Prakti-kumsstellen, und eine war so langweilig wie die andere. Aber es gab auch wenigsten ein positives Beispiel, wie man es richtig macht.

Emotionen in Stein

Einen klassischen EKS-Fall beschreibt Eveline Stalder, die aus einer starken Verzettelung heraus einen konsequenten und innovativen Kon-zentrationsprozess startete. Für ihr Unternehmen „Atelier für Grabgestaltung“ in Rastatt wurde sie jetzt mit dem Strategiepreis 2009 ausgezeichnet.

Geschichten, die das Leben schreibt

‘Wiedersehen macht Freude’ ist ein internationaler Personensuchdienst. Mehrere tausend Menschen wurden von Susanne Panter und ihrem Team in den letzten 10 Jahren gesucht und gefunden. Und dies oftmals begleitet von großem Medieninteresse. – Ein Bericht von Thomas Rupp.

Das Haus als Freund der Natur

Unter großem persönlichen Einsatz und Risiko entwickelte Klaus Becher mit dem „Bio-Solar-Haus“ eine neue revolutionäre Hauskategorie. Das Konzept ermöglicht es, „ohne Öl, Gas und Heizstrom aber mit höherer Lebensqualität gesünder und wirtschaftlicher" zu wohnen.

Auswandern, aber sicher!

Vergessen Sie alles, was Sie über Versicherungsmakler wissen. Hans Walter Schäfer hat es durch eine konsequente Spezialisierung zur Alleinstellung gebracht. Im folgenden erzählt er, wie er zum Experten für Auslandskrankenversicherungen wurde.

Wenn Rollis mit Fußis tanzen

Rollstuhlfahrer als Stepptänzer oder als Cheerleader...? Das klingt zunächst doch etwas gewöhnungsbedürftig. Andrea Dumbeck hat sich auf Rollstuhltanz spezialisiert und startete seither eine Menge innovativer Projekte. Im folgenden lesen Sie den Werdegang einer ungewöhnlichen Tanzlehrerin.

Das Buch auf der Bohne

Den Strategiepreis 2009 des StrategieForums erhielt Klaus Dinges für seine herausragende Strategie-Umsetzung mit seinem Unternehmen Kiliandruck. Als Spezialist für innovative Etikettiertechnik avancierte sein Unternehmen zum Marktführer in Deutschland.

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: