Jetzt Mitglied werden und kostenlos am Strategietag am 30.4. teilnehmen! – Jetzt Kontakt aufnehmen: +49 621 48 42 873 | mail@strategie.net

Schwierigkeiten durch Corona? Strategie Hotline (30 min kostenlos): +49 621 48 42 873 | mail@strategie.net

Blog

Wettlauf um die Zukunft: das bessere Organisationsmodell wird gewinnen

Die Zukunft rückt mit Hochgeschwindigkeit an. Permanente Vorläufigkeit wird zur Normalität. Überleben werden in diesem Kontext nur die Unternehmen, deren Grundgefüge sich adaptiv darauf einstellen kann. Hie und da etwas Tünche, um sich einen modernen Anstrich zu geben? Das reicht nicht. An einem organisationalen Umbau kommt niemand vorbei. - von Anne M. Schüller.

Nachhaltiges und faires Geschäftsmodell

Georg Rohde, Präsident des Bundesverband StrategieForum und Vorsitzender des Vorstands der Wolfgang Mewes Stiftung im Interview über die Möglichkeit, Produkte und Unternehmen über die Mewes Stiftung zertifizieren zu lassen. Letztlich geht es darum, eine Gemeinschaft von Unternehmen zu bilden, die im Sinne der Mewes-Strategie wirtschaften und somit ganz klar auf Kundennutzen, Transparenz, Win/Win für alle Beteiligten sowie auf ein nachhaltiges Geschäftsmodell setzen.

Pricing in der Digitalen Ökonomie: Der Preis muss den Kundennutzen abschöpfen

Unsere Wirtschaft wird sich im digitalen Zeitalter neu erfinden. Dazu gehört auch eine systematische Preisstrategie, die den differenzierten Anforderungen digitaler Kanäle Rechnung trägt. In der Regel dominieren diejenigen Anbieter den Markt, die sich nicht an klassischen Kalkulationen orientieren, sondern primär am Kundennutzen. Aus diesem Kontext wird deutlich, dass die  Mewes-Strategie ihrer Zeit voraus war und dass interessanterweise heute die Technologie der Treiber für ihre Umsetzung zu sein scheint. Eine Übersicht zu den wichtigsten Preismodellen.

Hilfe nicht nur im Notfall

Die PRO CLIENTA Unfallhilfe kümmert sich seit über 22 Jahren mit interdisziplinären Teams darum, Unfallopfern und Betroffenen einer schweren Krankheit zu Gesundheit und ihrem Recht zu verhelfen. Jetzt hat das Unternehmen mit PRO CLIENTA 360° seine Leistungen um die Bereiche Prävention und Nachsorge erweitert. Dazu gibt es ein Kooperationsangebot für Unternehmen und Verbände.

Wer Leistung möchte, muss Sinn bieten!

Mit einem Augenzwinkern, aber im Kern durchaus mit ernstem Hintergrund, berichtet Dieter Fröhlich im folgenden Beitrag über seine Gedanken und Beobachtungen zum Verhalten „der Jugend“. Was hat sich in den letzten Jahren verändert? Und welche Bedürfnisse und Fertigkeiten sind wirklich wichtig, wenn es um die glückliche Zukunft der jungen Menschen geht?

Chancen ergreifen – Potenziale entwickeln

Seit einigen Jahren beschäftigt sich Peter Käpernick u.a. damit, die Mewes-Strategie im Bereich Migration anzuwenden. Probleme gibt es da bekanntlich genug. Mit seinen Projekten möchte er diejenigen unterstützen, die willens sind, sich in Deutschland zu engagieren und zu integrieren. Ein von ihm gefördertes Projekt ist die [p3] Holzwerkstatt in Freiburg. Im Folgenden interviewt er den Geschäftsführer David Rösch.

Erfolgsspirale startet mit Beginn der Konzentration

Es wurde und wird an tausenden Beispielen sichtbar. Der Start eines  Konzentrationsprozesses im Hinblick auf Stärken und Zielgruppe ist der Wendepunkt in Richtung Erfolg. Es gibt kein Erfolgsbeispiel, bei dem dies anders wäre. Dies ist ein wesentlicher Faktor naturgesetzlicher Erfolgsmethodik. Mewes beschrieb dies u.a. in einem Text vom April 1980.

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: