Blog

In externen Workshops werden oftmals Engpässe analysiert, Problemlösungen generiert, strategische Unternehmensziele entwickelt.  In der Umsetzung jedoch treffen auch noch so ausgeklügelte Strategien häufig auf Unvorhergesehenes. Dazu gehört die Einzelperson mit ihren weitgehend unbekannten Orientierungsmustern. - Ein exemplarisches Beispiel, wie man mit Hilfe der Metaprofilanalyse® verhaltensbezogene Engpässe überwinden kann beschreibt Axel Keller.

Dem Zufall eine Chance geben

Zufällige Ereignisse können den Fortbestand eines Unternehmens gefährden, aber auch Anstoß sein für neue, positive Entwicklungen. Das Beispiel der „Peters GmbH - Komponenten für den Anlagenbau“ soll zeigen, wie man Risiken in Chancen ummünzen kann, damit sie das Unternehmen nach vorne bringen. - Von Holger Peters.

Engpasslösung im Vertrieb

Hunderte von Software-Werkzeugen versprechen Unterstützung der Vertriebssteuerung und im Kundenbeziehungsmanagement. Oft bedeutet dabei das Stichwort „CRM“ nur eine einfache Datenbank ohne spezifischen Nutzen. Aus der Beratungspraxis wurde die CRM-Software „Merlin Sales-Coach“ speziell für KMU konzipiert. – Mehr dazu von Frank Müller.

Auf des Messers Schneide - Teil 2

Die Politiker machen einen entscheidenden Fehler: Sie denken auf der Ebene der finanziell-materiellen Zusammenhänge. Sie glauben, die Entwicklungen durch die Veränderung der Steuerlasten, der Ausgaben und speziell durch finanzielle Umverteilung verbessern zu können. Aber die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse sind eine automatische Folge der geistigen Verhältnisse. Verbessert man die geistige Strategie, d.h. die Art, wie die Menschen und Unternehmen ihre geistigen Kräfte einsetzen, verbessern sich die finanziellen und materiellen Verhältnisse ganz von selbst. Und, durch den nachfolgend beschriebenen kettenreaktionsartigen Multiplikationseffekt sehr viel schneller und stärker als man anfangs für möglich hält.

In Frankfurt wurden die Deutschen Strategiepreise vergeben

Er wird jährlich vom Bundesverband StrategieForum e.V. vergeben: Der Deutsche Strategiepreis gehört mittlerweile zu den wichtigen Auszeichnungen für deutsche Unternehmer. Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Firmenchefs um die Auszeichnung beworben. Während der Jahrestagung des Bundesverbandes StrategieForum e.V. in Frankfurt wurden die Auszeichnungen jetzt vergeben.

Wirtschaftsmedaille

Wirtschaftsminister Hendrik Hering hat Jörg Knies aus Worms die Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. „Mit der Wirtschaftsmedaille werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die rheinland-pfälzische Wirtschaft verdient gemacht haben“, betonte Hering.

Positionierung

Positionierung beschäftigt sich damit, Lücken im Markt zu finden, in dem Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt als einzigartig wahrgenommen wird. Jeder kann die Positionierungsstrategie einsetzen, um ein Produkt, eine Dienstleistung, ein Unternehmen, eine Institution oder eine Person in ein neues und besseres Licht zu rücken. Positionierung ist das, was man in den Köpfen der Zielgruppe hinterlässt.

Angstfrei zum Zahnarzt

Zunehmende Ärztedichte, Konkurrenz von Großpraxen und Kliniken, budgetierte Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen. Der Zahnarzt muss vorgegebene Honorarbegrenzungen und Kürzungen seiner erbrachten Leistungen akzeptieren. Der einzige Ausweg aus diesem Dilemma: den Anteil an Zuzahlerleistungen von gesetzlich versicherten Patienten sowie den Anteil an Privatpatienten zu erhöhen. Unter Anwendung der EKS hat sich Zahnärztin Gabriele Marwinski dieser Herausforderung erfolgreich gestellt.

Vom Wert der Marke im Marketing

Wenn Sie den Unterschied zwischen Yello Strom und Eon einerseits oder anderseits zwischen Karstadt und Kaufhof nicht kennen, so können Sie daraus ableiten, dass alle vier Marken schlecht geführt sind. Marken sollten auf keinen Fall austauschbar sein. Denn wenn die Zielgruppe keine Differenz-Eignung im Kopf hat, macht sie den Preis zum alleinigen Kaufkriterium.

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: