Blog

Wer über Konkurrenz klagt, hat sie sich selbst geschaffen

Seit über 25 Jahren arbeitet Bruno Lange als Unternehmens- und Karriereberater. Von Beginn an hat ihn die Frage interessiert, wie sich Menschen und Unternehmen ihren Erfolg leichter erarbeiten können. Er hat seine eigenen Vorstellungen entwickelt und schreckt nicht davor zurück, diese auch pointiert zum Ausdruck zu bringen. Im folgenden Beitrag fasst Bruno Lange seine Erkenntnisse zusammen.

Wie denkt man eigentlich strategisch?

Strategieliteratur aus 2.500 Jahren hat Gunter Maier ausgewertet und in seinem Buch „Das Vergessene Vokabular der Strategie“ zusammengefasst. Im Rahmen dieser Arbeit recherchierte und beschrieb er 153 Strategische Prinzipien. Bei all dem gelang ihm der Spagat zwischen wissenschaftlichem Anspruch und praktischer Relevanz.

In der Beschränkung liegt die Kraft

Durch eine neue strategische Ausrichtung verzichtete Klaus Schmitt konsequent auf einen großen Teil seiner bisherigen Geschäftsfelder und konzentrierte sich auf das, was seine Zielgruppe am dringendsten brauchte. Ein mutiger Schritt, der ihm ein hohes Wachstumspotenzial und den Strategiepreis 2015 bescherte.

Naturstein im Direktvertrieb

Heute vermittelt die Firma jonastone Natursteinböden für private Bauherren und agiert bundesweit in ganz Deutschland. In verschiedenen Regionen gibt es kleine gepflegte Beratungsräume, sieben sogenannte Musterschauen, in denen man die Natursteine ansehen kann.  - Das Unternehmen gewann den regionalen Strategiepreis 2014 der Metropolregion Rhein/Neckar.

KNAKKE - Von der Idee zum Patent

 

Vielleicht hatten Sie im Laufe Ihres Lebens auch schon mal die eine oder andere Idee für eine mehr oder weniger bahnbrechende Erfindung? Die wenigsten Ideen schaffen es zur Patentanmeldung. Und wie funktioniert das überhaupt? Im Interview mit Mario Neugärtner geht Thomas Rupp dieser Frage nach.

Konzentration auf das Wesentliche

„Es ist unmöglich, aber lass es uns machen ...“ In diesem Geist starteten vier Männer Anfang 2013 ihr Jeansprojekt in Künzelsau. Seit kurzem ist sie jetzt auf dem Markt: die Blaumann Jeanshose – Gefertigt in Deutschland. Von Stefanie Jani und Thomas Rupp.

Das Bedürfnis nach natürlicher Gesundheit

Seinen Markt hat sich Peter Jentschura selber gemacht. Vom Drogisten, der versuchte, mit den großen Drogerieketten zu konkurrieren, avancierte er zum Gesundheitspapst. Seine Bücher haben sich mehrere hunderttausend Mal verkauft. Seine Produkte hat er selber entwickelt und sich damit einmalig am Markt positioniert. Lesen Sie im Folgenden die Fallstudie der Jentschura International GmbH. - Von Thomas Rupp

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: