Blog

Neuer Präsident des Bundesverband StrategieForum

Bei der Mitgliederversammlung des Bundesverband StrategieForum beim Strategie-Kongress Frühjahr 2013 in Frankfurt wurde Georg Rohde zum Präsidenten gewählt. Der bisherige Präsident, Peter Sawtschenko, trat aufgrund beruflicher Verpflichtungen nicht mehr zur Wahl an. Jürgen Dawo würdigte während der Mitgliederversammlung das Engagement des scheidenden Präsidenten für den Bundesverband StrategieForum.

Glücksboten im Gehirn

Harte Naturwissenschaft: Die Biochemie im Gehirn sorgt dafür, dass Kooperation durch „Wohlfühlbotenstoffe“ belohnt wird. Eine Absage an Konkurrenz und Egoismus in der Wirtschaft – nicht aus ethischen Gründen, sondern auf einer neurobiologischen Grundlage.

Kidsmeal macht Kinder froh

„Auf drei Hochzeiten kann ich nicht tanzen“, dachte Tom Böhm, der von 5 Uhr früh bis 23 Uhr auf den Beinen war. Ein Restaurant betreiben, Gäste im Hotel betreuen und Essen für Kinder kochen – da war es an der Zeit, die Kräfte zu bündeln. Mit großem Erfolg: Zuerst waren es 15 Essen für einen Kindergarten … inzwischen sind es täglich 3.000 Mahlzeiten, die sein Unternehmen „Kidsmeal“ in der Rhein-Neckar-Region verteilt.

Experten aus eigenen Reihen

„Damit die Umsetzung gelingt! Prinzipien, Methoden und Werkzeuge für Ihren Erfolg“ findet am am 12. und 13. April in Frankfurt/Main der Strategie-Kongress Frühjahr 2013 statt. Ziel sind Erfahrungsaustausch und Praxistransfer von und für Unternehmer(n), Selbstständige(n) und Führungskräfte(n). Dabei setzt das Konzept auf Expertenwissen aus den eigenen Reihen. Dieses ist im Bundesverband StrategieForum reichlich vorhanden.

Neues Strategie Journal erschienen

 

Aus dem Inhalt

Rückschau: Strategie-Kongress Herbst 2012 war für viele ein Überraschungserfolg Strategiepreis: Denken und Handeln zum Kundennutzen. Eine kurze Vorstellung der Preisträger Damit die Umsetzung gelingt - Prinzipien, Methoden und Werkzeuge für Ihren Erfolg Vom Maschinen- zum Marktbesitzer – Der Schweizer Journalist Claude Bürki unterhielt sich mit Erwin Seyfarth Mut zur Veränderung – Elektro Knies setzt auf kontinuierlichen Verbesserungsprozess Objektiv bewerten - richtig entscheiden – Erfolgsfokussierte Priorisierung von Gregor Stausberg

2 x StrategieForum in Shanghai

Gerade der Verkauf nach China stellt eine besondere Herausforderung dar, weil man in China nur Erfolg hat, wenn eine vertrauensvolle Beziehung zu den chinesischen Partnern entsteht.

Vom Maschinen- zum Marktbesitzer

Erwin Seyfarth ist der Erfinder der Klientengruppen. Der folgende Beitrag entstand aus einem Gespräch des Schweizer Journalisten Claude Bürki mit Erwin Seyfarth in Hamburg. Der Artikel erschien im Original in der Schweizer Fachzeitschrift viscom print & communication. Seyfarths Aussagen zur Druckindustrie lassen sich zum größten Teil auf anderer Branchen übertragen. Die Lektüre sei daher jedem ans Herz gelegt. - Von Claude Bürki.

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: