Blog

Künstliche Intelligenz als Motor für moderne Kundeninteraktion mit Chatbots

Chatbot-Systeme stellen eine disruptive Innovation dar, auf die kundenseitig browsergestützt oder mobil zugegriffen wird und die wiederum zentrale Call-Center für die Telefonie ergänzen oder aber auch substituieren. Doch was steckt eigentlich hinter diesen Chatbots? Wie erreicht man es, dass IT-Systeme vermeintlich wie ein Mensch kommunizieren können? Welche Technologie wird dafür eingesetzt und wie funktioniert sie?

Projektförderung für Mitglieder

Beim letzten Regionalleiter-Treffen haben die Überlegungen aller Teilnehmer dazu geführt, dass das Thema „Projektförderung“ im Jubiläums-Jahr 2020 in den Fokus der Vereinsarbeit genommen werden soll.

Top15 Fallstudien aus 25 Jahren

Die erste Ausgabe des Strategie Journals erschien im September 1994. Das war (letztes Jahr) vor 25 Jahren. In dieser Zeit waren 136 Ausgaben entstanden. Im Rahmen einer kleinen Jubiläumsrückschau werde ich heute im Plauderton die Top15-Fallstudien präsentieren. Ich erlaube mir hier, diese völlig subjektiv aufzulisten. Das sind Fallstudien, die bei mir persönlich irgendwie „hängen geblieben“ sind. Oft hat das natürlich mit den Personen zu tun, die hinter diesen Erfolgen stehen.

Abenteuer Unternehmenskauf im Mittelstand

Für potenzielle Käufer von Unternehmen stehen die Zeichen gut: Mehr als 150.000 Mittelständler stehen in Deutschland innerhalb der nächsten drei Jahre zum Kauf an – Betriebe von 500.000 bis 10 Millionen Euro Umsatz aus nahezu allen Branchen. Übergabewillige Verkäufer bekommen von Seiten der IHKs, der Handwerkskammern und anderer Organisationen zahlreiche Informationen. Doch übernahmewillige Kaufinteressenten mussten sich bisher „durchwursteln“ und hatten es ungleich schwerer, Unterstützung zu finden. Die Brüder Sojka schaffen jetzt mit einem Buch aus der Praxis Abhilfe.

Shopfloor Management im Handwerk: Good practice Beispiel der Bäckerei Bergmann

Die Bäckerei Bergmann & Sohn GmbH aus Frömmstedt in Nordthüringen ist ein digitaler Champion der Handwerksbranche. Das Familienunternehmen hat in ihrer strategischen Ausrichtung voll auf die Digitalisierung gesetzt. Dabei ging es nicht primär um den Einsatz von IT-Tools, sondern - mit dem Shopfloor Management und einer agilen Projektmethodik - um die Einführung neuer Arbeitsformen.

Zukunfts-Szenarien in der Corona-Krise

Jetzt keine Zeit für Zukunft? Verständlich, aber gefährlich! Leader haben – neben dem dringlichsten Krisenmanagement und Existenz-Erhalt – jetzt eine einzige zentrale Aufgabe: Dem Team – und sich selbst – eine glaubwürdige Perspektive auf die Zeit nach der Krise zu geben. Vier Szenarien möglicher Zukünfte im Kontext der Corona-Krise. Im Anschluss werden die Chancen skizziert. - Von Prof. Dr. Pero Mićić und der FutureManagementGroup AG 

Aktivierung von Selbstorganisationsprozessen

Die OKR Methodik baut auf Prinzipien der Selbstorganisation und zwar auf der Grundlage gemeinsam entwickelter Werte. Dabei fokussiert sie sich auf eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse im Rahmen kurzer Anpassungszyklen. So entstehen Eigenverantwortung, eine hohe intrinsische Motivation und eine ausgezeichnete Unternehmenskultur. Das Modell ist so genial wie einfach erklärt, erfordert jedoch einige Erfahrung bei der Umsetzung. – Eine Einführung von den OKR-Experten Patrick Lobacher und Christian Jacob.

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: