Blog

Das Ziel an die linke Gehirnhälfte „überweisen“

Die guten Vorsätze zum Neuen Jahr wurden vor nicht all zu langer Zeit gefasst. Haben Sie sich auch das eine oder andere für 2019 vorgenommen? Was konnten Sie bereits umsetzen? Was ist auf der Strecke geblieben? Dr. h.c. Dieter Fröhlich gibt im folgenden Beitrag praktische und konkrete Tipps wie Sie Ihre Ziele und Visionen sicher erreichen können. 

Quo vadis Strategie? - Wo geht es hin?

Seit vielen Jahren führt Wolfgang Krebs ein erfolgreiches Ingenieurbüro in Berlin. Als Spezialist für technische Innovationen und langjähriger Kenner der Mewes-Strategie hat er sich Gedanken über die Zukunft der Strategie gemacht. Daraus entstand ein 20-seitiges Papier, das für Sie zum Download bereit steht. Es folgt eine Zusammenfassung seiner Ausführungen.

Das Märchen vom reichen Land

Wie werden sich die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ändern? Dies ist eine wichtige strategische Frage, die man sich stellen sollte. Dr. Daniel Stelter gibt dazu Auskunft in einem Interview mit privatinvestor-TV. Er präsentiert seine  Argumente mit unaufgeregter Klarheit, fundiertem Wissen und nachvollziehbarer Logik. Ein Interview, das du dir unbedingt ansehen solltest.

Strategie Journal 04-2018 erschienen

Aus dem Inhalt

  • Leuchtturmprojekt der Baukybernetiker – Mewes-Strategie im Bereich Bauen
  • Kennzahlenbasierte Unternehmenssteuerung in der Digitalen Ökonomie
  • Chancen ergreifen – Potenziale entwickeln – Projekt zur Ausbildungsqualifizierung
  • Erfolgreicher durch klare Zieldefinition – Praktische Umsetzungstipps von H.-G. Bukel

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: