Blog

Es gibt immer etwas zu verbessern

Jeder kennt die Klischees zum Thema Handwerk: beratungsresistent, unflexibel, chaotisch, intransparente Leistung, Pfusch am Bau … Das geht aber auch anders. Das Handwerk kann Vorbild sein für einen Prozess, der heute unter dem Begriff Digitalisierung in aller Munde ist. Und plötzlich entsteht ein völlig neues Unternehmen.

Mut zur „Imperfect Action“

Ein Blick von außen auf das eigene Handeln bringt oft neue Aspekte. Die Amerikanerin Dr. Renée Moore hat einige typisch deutsche Engpässe herausgearbeitet, durch die „wir uns“ gern selbst im Weg stehen und plädiert u.a. für mehr Mut zur Unvollkommenheit.

Minimumgruppe: Machtfaktor für Angestellte

Es folgt ein weiteres zeitloses Beispiel  aus einer Ausgabe des „EKS aktuell“. Prof. Wolfgang Mewes beschreibt, wie sich sein Druckereileiter durch die „Inbesitznahme“ der Minimumgruppe unentbehrlich machte. Dies ist ein schönes Beispiel, das zeigt, wie dies jeder Angestellte tun kann, um seine Position im Unternehmen zu sichern und Macht im positiven Sinne aufzubauen ...

Seminare im Web

Er betreibt die OnlineUniversity24 und bietet Webinare sowohl für Teilnehmer wie auch Moderatoren bzw. Trainer an. Jürgen Frehse ist Experte für dieses moderne Medium, das von Kunden immer häufiger nachgefragt wird.

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: