Blog

Digitalisierung aus Sicht der Mewes-Strategie

Seit der Entwicklung der Strategiemethodik in den 1970er-Jahren durch Wolfgang Mewes haben sich Wirtschaft, Technologie und die betriebliche Realität enorm verändert. Heute stellt sich die Frage, ob sich die Mewes-Strategie im Kontext der Digitalen Transformation weiterhin verwenden lässt. - Ein Beitrag von Prof. Dr. Nils Herda, Dr. Kerstin Friedrich, Prof. Dr. Stefan Ruf

Strategie Journal 04-2017 erschienen

Aus dem Inhalt

  • Digitalisierung braucht Strategie – Ist die Mewes-Strategie noch zeitgemäß?
  • Spinnovation – Spinnen die denn!? – Methode auf Basis der Mewes-Strategie
  • Vision als Instrument der Erfolgssteuerung – Von Hans-Georg Bukel
  • Die Komfortzone der Zukunft definieren – Erkenntnisse von Richard Sirch

Kategorien

Archiv

Wie funktioniert der Blogzugang?

Die Beiträge der Kategorie News sind dauerhaft frei zugänglich. Für alle anderen gilt: Freier Zugang auf Seite 1 des Blogs. Ab Seite 2 brauchst du die Zugangsdaten, um alle - über 400 - Beiträge ansehen zu können.

Als Mitglied des StrategieNetzwerks kannst du alle Beiträge freischalten. Oder du buchst ganz einfach den Zugang zur StrategieDatenbank: